single news
16.08.2014
4 yrs
Kategorie: Ankündigungen

Austrian Open 2014


Am 11. Oktober findet im Haus der Begegnung Donaustadt (Bernoullistraße 1, 1220 Wien) um 16:00 die Austrian Open statt.

Die Athleten Registrierung startet um 13:00 und endet um 15:00. Für Starter die sich noch anmelden wollen, 

hier klicken!

Die aktuellen Anmeldungen versprechen ein hochkarätiges Starterfeld, vor allem in den Bodybuildingklassen steht richtig viel "BEEF" auf der Bühne.

In der Männer 1 kommt es zum Duell von Vize Mr. Universe Armin Gangl mit Fabian Mayr, welcher erstmals bei der NABBA an den Start geht und 2013 bei der Arnold Classic den 5. Platz  für sich verbuchen konnte. Es ist ebenfalls Fabians erster richtiger Herrenstart, da er bis letztes Jahr Junior war. Ebenfalls in der Männer 1 an den Start gehen Kevin Stütz (Junioren Mr. Universe WFF), Klaus Drescher (Mr. Universe Superbody WFF) und Fritz David Riegler (3. Mr. Universe Superbody WFF), welche auch für Überraschung sorgen können.

In der Männer 2 treffen der Sieger der Austrian Open 2013 David Müllner auf Mark Greiner ( Vize Weltmeister Superbody WFF). Beides großartige aber unterschiedliche Athleten, ein spannendes Duell. Ebenfalls überlegt der Sieger der WFF Performance Klasse Dimitrij Romanows ob er dieses mal in der NABBA und nicht in der WFF starten will. 

In der WFF kehrt Michael Eberhart auf die Bühne zurück. Michael der für seine excellente Quadrizepsentwicklung bekannt ist muss sich diesmal zahlreichen Newcomern zum Kampf stellen, oder der perfekt austrainierte Dimitrij Romanows entscheidet sich doch in der WFF zu starten.

Bei den Damen sind bereits Cornelia Schreiber (Figure 2) und Jana Gangl (Toned Figure ) angemeldet. Beide Siegerinnen ihrer Klassen im Frühjahr und bereit ein noch besseres Paket auf die Bühne zu bringen!

Auch zahlreiche Newcomer, welche sehr vielversprechend sind, werden die ein oder andere Klasse interessant machen und versuchen arrivierte Athleten aufzumischen.

Aus dem Ausland erwarten wir wieder ein großes tschechisches, lettisches und serbisches Team.

Vorhersagen über den über den Ausgang der Meisterschaft sind in keiner Klasse zu treffen. Uns erwartet eine spannende Veranstaltung.


NABBA BEST OF

Sieger Austrian Open 2018
NABBA MEN Overall

Matteo Fontanini (ITA)

NABBA Figure Overall Winner

Jekaterina Übelacker

WFF Overall Winner

Martin Benedikt

NABBA Bikini Overall Winner

Alessia Taglioni (ITA)

Neulinge

Stefan Probst

Wheelchair

Markus Binder

Toned Figure

Andrea Remsikova (SVK)

Athletic Figure

Opre Alida (HUN)

Trained Figure

Jekaterina Übelacker

Masters over 40

Simone Meiattini (ITA)

Men 3

Rene Borovka

Men 2

Matteo Fontanini (ITA)

Men 1

Jan Kral (SVK)

Bikini Juniors

Alessia Taglioni (ITA)

Bikini

Jana Lopusnikova

Bikini Over 35

Gabi Halmova (SVK)

ProAM 

Mateo Fontanini (ITA)

Juniors

Karim Ragheb

Couples

Alessia Taglioni & Jure Marvin (ITA)

Sports Model

Alessia Taglioni

Superbody

Mike Eberhart

Athletic

Martin Benedikt

Performance

Gerold Zoidl

Fitness

Stefan Probst

Masters Over 50

Harald Gstettner

Bermuda

Christian Hilgarth